Cicis Rateecke - Postspielregeln

Das Original zu Cicis Rateecke wird im allgemeinen in einer geselligen Runde gespielt: Ein kluger Kopf erzählt eine etwas rätselhafte Geschichte. ("In einer Wüste steht ein hoher Turm mit sehr steilen Wänden. Im Innern des ansonsten völlig leeren Turmes baumelt unter der Decke in 10 m Höhe ein Erhängter. Auf dem Boden befindet sich etwas Flüssigkeit.") Die Runde versucht nun durch Fragen ("Ist die Flüssigkeit Wasser?" "Hat der Mann sich selbst erhängt?" "Konnte er an den Wänden hochklettern?" "Konnte er sich an dem Seil heraufziehen?"), die man mit "Ja" oder "Nein" beantworten kann ("Ja" "Ja" "Nein" "Nein") herauszufinden, wie es zu dieser Situation gekommen ist ("Der Mann hat eine Lastwagenladung Wassereis im Turm zu einer Treppe aufgeschichtet, hat sich oben am Hals angebunden und gewartet, bis das Eis geschmolzen ist...").

Solche Geschichten werden auch als Ja-Nein-Rätsel oder Laterale bezeichnet oder mit Was geschah? oder Was ist passiert? betitelt. Im englischen Sprachraum kennt man sie als Situation Puzzles.

Dieses Spiel wird im Dottendorfer Soccer per Post gespielt. Es laufen meist drei Rategeschichten von der eine eine sogenannte Schnellschußgeschichte ist. Während man bei den meisten Rategeschichten gar nicht sofort auf die Lösung kommen kann, ist dies bei der Schnellschußgeschichte eventuell möglich.

Spielregeln: Mitspielen kann jeder jederzeit ohne Anmeldung. Es geht letzlich darum, die am Schluß jeder Rategeschichte gestellte Frage zu beantworten. Jeder Mitspieler schickt einfach bis zu drei Fragen, die man mit "ja" oder "nein" beantworten kann, zu einer oder mehreren laufenden Rategeschichten, um sich (und allen Mitlesern und -ratern) diesem Ziel zu nähern. In den Text der Geschichte werden dann die Antworten auf die Fragen aller Spieler eingebaut. Eine Frage darf jedoch als 'geheim' gekennzeichnet werden. Ihre Antwort erfährt dann nur der Fragesteller. Wenn mindestens drei Spieler in einer ihrer drei Fragen die Lösung gefunden haben, wird sie veröffentlicht.

Eine Punktbewertung gibt es nicht. Ziel ist es, sich gemeinsam der Auflösung zu nähern. Mitrater, die als erste die Auflösung einer Rategeschichte einschicken, erhalten aber immerhin eine symbolische Goldmedaille, später eintreffende Lösungen werden mit Silber bzw. Bronze belohnt.

Cicis Rateecke wurde im Dezember 1986 im Dottendorfer Soccer gestartet und feierte im Dezember 1996 ihr 10-jähriges Jubiläum. Von Juli 2000 bis November 2010 machte die Rateecke eine kleine Pause.


Wunschformat in E-Mails

Bitte beginnt jeden Beitrag zu Rateecke mit einer Zeile
CRE-Nummer der Rategeschichte-Titel
In den unmittelbar folgenden Zeilen sollten Eure Fragen, Bemerkungen und Lösungen stehen und dann eine Leerzeile folgen. Eine Leerzeile kennzeichnet also das Ende eines Blockes zu einer Rategeschichte.

Musterzug in meinem Wunschformat


CRE-145 Tee
1. Ist der Tee heiß?
2. Schmeckt der Tee?
3. Hat Dich der Tee gepiekt?
Das war leicht!

CRE-146 Pausen


Spielleiter im DS: Cici Beilken, E-Mail: Cici.Beilken ät gmx.de
Cici Beilken, Letzte Änderung: 22.01.2014

© 6.12.1992: Cici Beilken
Dottendorfer Soccer